Anleihe 2024/2029

ABO Energy KGaA Eckdaten Anleihe 2024/2029 Dokumente Kennzahlen Fragen und Antworten Kontakt und Anmeldung für Unternehmensmitteilungen Anleihe 2021/ 2030

ABO Energy KGaA: Seit 24 Jahren stets profitabel

 

Erfolgreicher Entwickler

Erfolgreicher Entwickler Erneuerbarer-Energien-Projekte

28 Jahre Erfahrung, 5,5 Gigawatt Referenzen

in weltweit 16 Ländern aktiv

Geographisch und technologisch diversifiziert

Entwicklung und Errichtung von Wind-, Solar- und Speicherprojekten; in weltweit 16 Ländern aktiv

Entwicklungs-Pipeline

Zukunftsträchtige Entwicklungs-Pipeline

23 Gigawatt an Wind-, Solar- und Batterieparks sind in Arbeit, zusätzlich 20 Gigawatt Wasserstoffprojekte

 

Eckdaten der ABO Energy Anleihe 2024/2029

Emittentin ABO Energy KGaA
ISIN/ WKN ISIN: DE000A3829F5/ WKN: A3829F
Verwendungszweck

(Vor)Finanzierung von Projekten nach Richtlinien des Green Bond Framework

Wertpapierart Inhaber-Schuldverschreibung 
Emissionsvolumen 65 Millionen Euro
Ranking unmittelbar, unbedingt, nachrangig, nicht besichert
Stückelung 1.000,00 Euro
Ausgabepreis 100%
Laufzeit 5 Jahre
Zins 7,75%
Zinszahlung Festzins, zahlbar halbjährlich nachträglich, jeweils am 8. Mai und am 8. November eines jeden Jahres, erstmalig am 8. November 2024,  letztmalig am 8. Mai 2029 
Listing Freiverkehr (Open Market) der Frankfurter Wertpapierbörse (Quotation Board) 
Covenants u. a. Einhaltung von Verschuldungsgradkennzahlen; Einzelheiten siehe Anleihebedingungen
ESG Format Agentur imug / Green Bond Framework / Secondary Party Opinion
Zahlstelle Bankhaus Gebrüder Martin AG

 

Dokumente

 

Kennzahlen

Leistung, Umsatz und Ergebnis

Kennzahlen

Anleihespezifische Kennzahlen

2022 2023
Total Debt (in Mio. EUR) 142,6 162,5
Net Debt (in Mio. EUR) 55,6 118,5
Total Debt / Bereinigtes EBITDA 3,3 3,5
Net Debt / Bereinigtes EBITDA 1,3 2,5
EBIT / Interest 7,7 5,9
EK-Quote 37,7 % 39,0 %
Bereinigte EK-Quote 49,1 % 49,6 %

 

Fragen und Antworten zur ABO Energy Anleihe 2024/2029

Wie lauten die wichtigsten Eckpunkte des ABO Energy Green Bonds?

Der ABO Energy Green Bond ist ein festverzinsliches Wertpapier mit einem Volumen in Höhe eines Gesamtnennbetrags von nominal 65 Mio. Euro. Die Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren vom 8. Mai 2024 bis zum 8. Mai 2029 und ist mit einem Kupon von 7,75 % p. a. ausgestattet, der halbjährlich nachträglich jeweils am 8. Mai und 8. November eines jeden Jahres, erstmals am 8. November 2024, ausgezahlt wird. Nach Ende der Laufzeit wird die Anleihe am 8. Mai 2029 zu ihrem Nennbetrag (100 %) zuzüglich aufgelaufener Zinsen an den Inhaber zurückgezahlt.

Was ist ein Green Bond und worum handelt es sich bei der Second Party Opinion?

Die Verwendung des Emissionserlöses erfolgt im Einklang mit dem von der Gesellschaft im März 2024 aufgestellten „Rahmenwerk Grüne Inhaberschuldverschreibung“, das auf den „Green Bond Principles“, d. h. den Leitlinien der International Capital Market Association („ICMA“) basiert. Gemäß dem Rahmenwerk gelten Projekte als förderungsfähig, die den Aufbau einer umwelt- und klimafreundlichen, zukunftsfähigen und auf erneuerbaren Ressourcen basierenden Energieversorgung fördern.

Die Erlöse aus der Emission werden entsprechend dem Geschäftsmodell der Emittentin zur Finanzierung der Entwicklung und Errichtung von Solar-, Wind- und Batterieparks sowie Kombi- oder Hybridprojekte der drei Varianten und insofern für förderungsfähige Projekte im Sinne des Rahmenwerks verwendet.

Im Zusammenhang mit der Emission hat die imug Beratungsgesellschaft GmbH („imug“), eine Research- und Rating-Agentur, am 2. April 2024 ein Zweitgutachten abgegeben (sog. Second Party Opinion), in dem imug die Auffassung vertritt, dass das Rahmenwerk vollständig im Einklang mit den Green Bond Principles der ICMA steht.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Rahmenwerk und dem unabhängigen Zweitgutachten der imug.

Wird der ABO Energy Green Bond an der Börse gehandelt?

Ja, die Anleihe 2024/2029 (ISIN DE000A3829F5) ist in den Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen und wird dort gehandelt.

Wie hoch ist das Emissionsvolumen des ABO Energy Green Bonds?

Das Volumen beträgt nominal 65 Mio. Euro.

Wie hoch ist der Zinssatz des ABO Energy Green Bonds?

Der Zinssatz wurde im Zuge eines Bookbuildingverfahrens auf 7,75 % p. a. festgelegt.

Wozu soll der Emissionserlös eingesetzt werden?

Die Emittentin verwendet den Nettoemissionserlös zur Projektierung und Errichtung von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien sowie von Batteriespeichern im Einklang mit dem Rahmenwerk Grüne Inhaberschuldverschreibung vom März 2024. Dies umfasst im Wesentlichen die (Vor-)Finanzierung von Solar-, Wind- und Batterieparks sowie Kombi- oder Hybridprojekte der drei Varianten. Die zu finanzierenden Projekte befinden sich zunächst und vor allem in den 16 Ländern, in denen ABO Energy derzeit bereits tätig ist. Es kann darüber hinaus sein, dass ABO Energy während der Laufzeit der Unternehmensanleihe in weiteren Ländern tätig wird. Dies ist bislang  nicht geplant.

Detailliertere Informationen entnehmen Sie bitte dem Rahmenwerk und dem Wertpapierprospekt.

Wo kann ich weitere Informationen über den neuen ABO Energy Green Bond erhalten?

Detailliertere Informationen finden sich im Wertpapierprospekt.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen telefonisch unter +49 611 267 65 624 oder per E-Mail unter presse@abo-wind.de zur Verfügung.

 

Kontakt und Anmeldung für Unternehmensmitteilungen

presse@aboenergy.com

Tel. +49 611 - 267 65 624


Für Unternehmensmitteilungen anmelden

E-Mail

Unternehmensmitteilungen abbestellen

E-Mail

Anleihe 2021/ 2030

Von der öffentlich angebotenen ABO Energy-Anleihe 2021/2030 wurden 42.636 Teilschuldverschreibungen gezeichnet und in die Depots der Anlegerinnen und Anleger eingebucht. Der Nettoemissionserlös in Höhe von rund 41 Millionen Euro ermöglicht es der ABO Energy KGaA, mehr große Wind- und Solarparks ans Netz zu bringen. Die Mittel dienen insbesondere dazu, die Bauphasen wechselnder Projekte zu finanzieren.

 

Verwandte Themen

ABO Energy KGaA Eckdaten Anleihe 2024/2029 Dokumente Kennzahlen Fragen und Antworten Kontakt und Anmeldung für Unternehmensmitteilungen Anleihe 2021/ 2030